Die Mönchswalder Bergbaude

Am 28. September 1885 wurde auf dem Hausberg von Wilthen, dem Mönchswalder Berg, die Bergbaude errichtet. Seitdem ist der Berg Anziehungspunkt für Wanderer und Ausflügler.

Seit April 2008 ist diese in Besitz von Familie Schuster. Nach umfangreicher Modernisierung ist die Pension und Gaststätte, der Biergarten und der Aussichtsturm wieder für Besucher geöffnet.

Der Hausflyer bietet einen Einblick in das umfangreiche Angebot der Mönchswalder Bergbaude. Das PDF-Dokument finden Sie hier. …Hausflyer

(C) Peter Wilhelm

360° Panorama der Mönchswalder Bergbaude, (C) Peter Wilhelm